Aktuelles

Martinsfeuer bei der Stendaler Feuerwehr

Am 11.11.2021 lud die Freiwillige Feuerwehr Stendal traditioneller Weise zu ihrem Martinsfeuer ein. Kommen durfte jeder, der geimpft, genesen oder getestet war und sich in der Luca App eingecheckt hatte.

Ab 17:00 Uhr durften Groß und Klein das Gelände betreten und wurden von der Jugend Feuerwehr begrüßt. Wer schon Hunger hatte konnte sich mit Bratwürstchen, Schmalzstollen und Stockbrot stärken. Aber auch für heiße Getränke war gesorgt.
Pünktlich um 18:00 Uhr wurde das Martinsfeuer mit einem kleinen Fackel – Lauf der Kinder- und Jugendfeuerwehr um den Feuerkorb entzündet. Passend dazu spielte der Lüderitzerfanfarenzug auf Pauken und Fanfaren. Aber auch ohne Fanfarenzug wurde für Musik gesorgt.

Für die kleinen Besucher:innen wurde 18:15 Uhr das Theaterstück: „Der kleine Rabe Socke“ vom Theater der Altmark in der Fahrzeughalle gespielt.

Aufgrund der aktuellen Coronalage musste der Fakelumzug leider ausfallen aber trotzdem waren viele bunte Laternen zusehen. Insgesamt kamen mehr als hundert Besucher.

Das Martinsfeuer ist der Freiwilligen Feuerwehr sehr gut gelungen und wir hoffen, dass es nächstes Jahr mit Fackelumzug wieder statt findet.


3 Kommentare zu “Martinsfeuer bei der Stendaler Feuerwehr

Kommentare sind geschlossen.

Aktivieren PushNachrichten!    OK Nein Danke